Rosa

Einhorn gesucht, Freundin gefunden

Buchbeschreibung

Alle Einhörner sind gleich? Eingebildet, gepflegt und begabt? Dann solltet ihr Rosa kennenlernen, denn sie ist dies alles NICHT. Rosa ist zerzaust, liebt ihre Freiheit, hasst die Einhornschule und sucht noch immer verzweifelt nach ihrer speziellen Gabe.
Auch Feenprinzessin Bella ist keine typische Prinzessin: Mit Wolkenresten in den Haaren rutscht sie am liebsten die größten Regenbögen hinab und pflegt mit Hingabe dreibeinige Tiere.
Doch Bella ist trotzdem eine Prinzessin. An ihrem siebten Geburtstag muss sie ein Einhorn wählen, das sie für den Rest ihres Lebens begleiten wird. Um gewählt zu werden, präsentieren die Einhörner ihre speziellen Fähigkeiten. Alle, außer Rosa, denn die will überhaupt kein Feen-Einhorn sein. Und wieso sollte die Prinzessin auch ausgerechnet sie wählen, das einzige Einhorn, das seine Gabe noch nicht entdeckt hat?

Ein Buch über Freundschaft, versteckte Gaben und darüber, dass oft mehr in uns steckt, als wir selbst glauben.

Erhältlich als Ebook oder als Taschenbuch mit Farbigen Bildern (11,99€) oder alternativ in der „Black Edition“ mit in Schwarz-Weiß gehaltenen Bildern (6,99€).

Ebenfalls als Kinderbuch erhältlich:

das könnte Dich auch interessieren...